Kongresses zur Förderung der deutschen Sprache

Am 23. und 24. Juni fand der bildungspolitische Kongress idea für eingeladene Deutschlehrer und politische Entscheidungsträger aus ganz Spanien an der Universidad Complutense statt. Frau Simonet und frau González vertraten unsere Schule.

Das Ziel des Kongresses war die Förderung der deutschen Sprache in spanischen Ausbildungszentren.

IMG_20160624_102459

Der deutsche Botschafter hielt eine Rede.

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland führte diesen Kongress u. A. gemeinsam mit dem Deutschlehrer- und Germanistenverband (FAGE) durch.
descargadescarga (3)descarga (2)descarga (1)descarga (5)descarga (4)

Neben Podiumsdiskussionen zur Situation des Deutschunterrichts in den Regionen und Arbeitsgruppen zu konkreten Verbesserungsvorschlägen wird es mehrere Vorträge zu sprachpolitischen Aspekten geben.

IMG_20160623_131453

Cristina Ortega, Sekräterin der AGA (Germanistenverband Andalusiens), erklärt die Situation in Andalusien.

Deutsch- Werkstatt

Inés, eine Sprachasistentin aus Österreich, die an der Poeta García Gutiérrez Schule arbeitet, bot uns an mit den Grundschulkindern zu arbeiten, bevor sie zurück in ihre Heimat fliegt.

Das war eine tolle Erfahrung für alle: ein Abschlussgeschenk für die Kinder aus der 1., 2. 3. und 4. Klasse.

aleman1

 

Wir möchten uns herzlich bei Ines für ihre Mitarbeit bedanken.

Wir möchten uns auch bei unseren Kollegen, die an der Sekundarschule im Bilingualbereich tätig sind, herzlich für ihre Hilfe und Unterstützung bedanken.

Welttag des Buches 2016

Heute morgen wurden verschiedene Aktivitäten rund um den Weltag des Buches organisiert.  Unter anderen hatten die Kinder die Möglichkeit eine Geschichte auf Deutsch zu hören.

In der ersten Stunde lass Elena Wild, die Mutter von Leonardo (1. Klasse) eine Geschichte für die 1. und 2. Klasse vor. «Das Haus».

DSCN1352

 

Elisabeth Fernández, die Tante von Pablo (3. Klasse) lass für die 3. und 4. Klasse.

DSCN1349

Rocío, die Mutter von Ainhoa (5. Klasse), lass für die 5. und 6 Klasse «Vom kleinen Maulfur, der wissen wollte wer ihm auf dem Kopf gemacht hat».

DSCN1354

Die 6. Klasse macht Theater!

Heute morgen haben die 6. Klässler an einer Theaterwerkstatt teilgenommen für die Leticia García Brea verantwortlich war. Sie bot ihnen somit die Gelegenheit, kostenlos ein Deutsch-Theaterworkshop zu geniessen.

Die Gruppe

Diese Dramapädagogin ist Deutschlehrerin am Sprachzentrum der Universität León und setzt Dramatechniken im DaF-Unterricht ein.

Die Kinder konnten folgende Spiele durchführen:
Ich bin… Ich spiele gern…

Ich binSpieleSpiele (2)

 

Spiele:

der Spiegel

DSCN1077

die Marionetten

Marionetten

die Masse

Die Masse

Führen und Folgen

Führen und folgen

Am Abend konnten sich unsere DeutschleherInnen fortbilden. Sie lernten mehr über Theater-Techniken, die sie im DaF-Unterricht anwenden können. Es war sehr angenehm und nützlich.

Vielen Dank, Leticia, für die Zeit, die du uns gewidmet hast, und für deine Begeisterung!

Demnächst: Theaterwerkstatt für die 6. Klasse

LetiAm Montag nach den Ferien nehmen die 6.-Klässler an einem Theater-Workshop in unserer Schule teil.

Leticia García Brea ist Deutschlehrerin im Sprachenzentrum der Universität León. Als Theaterpädagogin hat viel Erfahrung mit der Theaterwerkstatt „Toi, toi, toi, eine Theaterwerkstatt zum Deutsch Lernen“ im Sprachenzentrum Universität León.